2010 - Herbstfischen
Samstag, 16. Dezember 2017 - 19:50 Uhr

Herbstfischen 2010

Am 19.09.2010 fand wieder unser jährliches Herbstfischen statt, welches anders als das Königsfischen an den vereinseigenen Gewässern mit freier Platzwahl ausgetragen wird. Das Wetter war uns mal wieder wohlgesinnt, sodass statt Regen- eher Sonnenschutz benötigt wurde.

Um 6 Uhr in der Früh eröffnete die Anmeldung, der zu vergebende Wanderpokal konnte schon mal betrachtet werden.

 

Nun war warten angesagt, denn vor 6:30 Uhr verlässt keiner den Hof, dann startete nach einer kurzen Ansprache die Auto-Rallye zu den auserkorenen Angelplätzen.

 

Und dann wurde bis 11 Uhr an allen Ecken eifrig geangelt, der schwerste Einzelfisch geht in die Wertung ein.

 

 

ABWAAGE ?!?

 

Abwaage! Um kurz nach 11 trafen dann alle Mitangler am Eisplatz, unserem zentralen Wiegeplatz ein, einige um stolz ihren schwersten Fisch ins Netz zu legen, andere (mal wieder) nur, um zu staunen, was man denn in unseren Gewässern so fangen kann...

 

Danach ging´s ins Fischerheim. Der amtierende Fischerkönig zapfte auch sogleich das von ihm spendierte Fass Bier an.

 

Dann gab es auch schon das deftige Mittagessen...aber wo sind sie denn alle?

 

Natürlich draußen, bis auf wenige sonnenscheue Gesellen!

 

Nach dem Essen war dann die Preisverleihung an der Reihe. Georg Fischer konnte dieses Jahr mit dem schwersten Fang aufwarten, und durfte somit neben dem Empfang des Wanderpokals sich auch als Erster etwas vom Gabentisch aussuchen. Für die weiteren Platzierten gab es dann auch noch genügend Sachpreise rund ums angeln.

 

Und dann ließ man, wie an den langen Schatten zu erkennen ist, bis spät am Abend gemütlich den Tag ausklingen!