2011 - Weihnachtsfeier
Samstag, 16. Dezember 2017 - 19:51 Uhr

Weihnachtsfeier 2011

Am Samstag, den 17. Dezember 2011 ließen die Mitglieder des Angelclub Hohenwart das Jahr im Rahmen einer gemütlichen Weihnachtsfeier ausklingen.

Viel Zeit und Mühe steckten die Organisatoren vor allem wieder in die Vorbereitung der Tombola. 250 Preise wurden besorgt und am Nachmittag vor der Feier liebevoll zur Präsentation aufgebaut.

 

Die Feier war gut besucht, und bei gelassener Stimmung von Anfang an wurde nach einer kurzen Eröffnungsansprache von 1. Vorstand Otto Bretting mit dem Servieren des Essens begonnen. Diesmal wurden die Gäste verwöhnt mit Sauerbraten und Spätzle, für die anwesenden Kinder und Jugendlichen wurde alternativ dazu Schnitzel mit Pommes angeboten.

 

 

Kaum die Gabel aus der Hand, scharten sich die Jungangler -wie jedes Jahr- auch gleich wieder um den reich gedeckten Gabentisch, um davon zu träumen, was sie denn alles gewinnen werden....

 

Dann folgte aber zuerst einmal der besinnliche Teil des Abends. Mit einer reichen Darbietung an weihnachtlichen Liedern und Geschichten zogen die drei von der "Familienmusi Märtl" alle Gäste in ihren Bann, und erhielten nach rund einer dreiviertel Stunde Programm gebührenden Applaus.

 

Im Anschluss wurden dann die lang ersehnten Lose für die Tombola verkauft. Einige fluchten wie immer über eine Handvoll Nieten, andere wurden ganz ruhig, wahrscheinlich aus Peinlichkeit, nahezu nur Treffer gezogen zu haben, aber so ist das halt nunmal...

Bei der anschließenden Verteilung der Preise lief es ab wie immer, einer verlas der Reihenfolge nach die Gewinnnummern, diesmal der Otto, woraufhin die emsigen Jungfischer mit dem entsprechenden Teil zum glücklichen Gewinner sausten. Ab und an rief dann einer unserer Jungs mit einem breiten Grinsen: "Das bin ich ja selber!!!" 

 

 

Bis spät in die Nacht wurde dann noch gemütlich gefeiert und an manchen Tischen gefachsimpelt, wie man denn in den verbleibenden paar Tagen des Jahres noch einen dicken Hecht zum Anbiss bringen könnte...

Dann bleibt nur noch ein herzliches Dankeschön auszusprechen, für alle, die sich an der Organisation und Durchführung der Weihnachtsfeier beteiligt haben, sowie an die Spender von Preisen für die Tombola!

(Bild und Text: GA)